iEMDR-​​Basisausbildung - iEMDR Basis­aus­bil­dung

Befreie Deine Klient*innen von Blo­cka­den und Ängs­ten und mach' ihren Kopf frei für Erfolge.

Ende der 80er-​​Jahre wurde EMDR von der Psy­cho­lo­gin Dr. Fran­cine Shapiro als eine ein­fa­che Methode ent­wi­ckelt, um Patient*innen mit­tels bila­te­ra­ler Hemi­sphä­ren­sti­mu­la­tion nach­hal­tig von psy­chi­schen Belas­tun­gen zu befreien. Mit «inte­gra­ti­vem EMDR» erfuhr Shapi­ros Methode eine Wei­ter­ent­wick­lung durch Dr. Inge Grell und Renate Mentz, die Erkennt­nisse aus NLP, Auf­stel­lungs­ar­beit und ande­ren erfolg­rei­chen Metho­den in sich ver­eint.

iEMDR: Eine der wich­tigs­ten Metho­den aus der Kurz­zeit­the­ra­pie

Nur wer frei von Blo­cka­den und Ängs­ten ist, kann Ziele fokus­sie­ren und sei­nen Blick auf das rich­ten, was vor ihm liegt. In die­sem zwei­tä­gi­gen Semi­nar lernst Du iEMDR in Theo­rie und Pra­xis ken­nen. Fach­kreise ver­glei­chen die mit iEMDR, resp. EMDR akti­vier­ten Pro­zesse mit jenen der Hyp­nose, wes­halb sich die­ses Ver­fah­ren beson­ders gut in die Hypnose-​​Intervention inte­grie­ren lässt.

Mit iEMDR wird Deine Kli­en­ten­ar­beit ein­fa­cher und letzt­end­lich erfolg­rei­cher – ein Mehr­wert für Deine Klient*innen und für Dich als Coach oder Hypnotiseur*in.

Mach’ den Kopf frei für Erfolge

Mit dem Grund­la­gen­wis­sen zum klas­si­schen EMDR schaffst Du Dir eine solide Basis. In einem zwei­ten Schritt lernst Du lösungs­fo­kus­sierte Pro­zesse ken­nen und unmit­tel­bar anwen­den. Die­ser Kurs wurde bewusst so ange­legt, dass Du das Erlernte nicht nur bei Dei­nen Klient*innen, son­dern auch bei Dir selbst anwen­den kannst. iEMDR ver­än­dert Dein Leben und das Dei­ner Klient*innen posi­tiv und nach­hal­tig.

iEMDR lässt sich fle­xi­bel in andere Metho­den inte­grie­ren. Fol­gende Arbeits­fel­der eröff­nen sich für Dich und Deine Arbeit mit Klient*innen:

  • Ent­stres­sen in beruf­li­chen oder pri­va­ten Bezie­hun­gen
  • Ein­satz in Hypnose-​​ und Coaching-​​Sitzungen
  • Lösen von Ängs­ten, Blo­cka­den und Trau­mata
  • Beschleu­nigte lösungs­ori­en­tierte Inter­ven­tion
  • Arbeit mit Kin­dern

Nach erfolg­rei­chem Abschluss der zwei Kurs­tage hast Du die Funk­ti­ons­weise von iEMDR ver­stan­den. Du ver­fügst über all das Wis­sen, wie es bei Coa­ches, Hypnotiseur*innen oder Therapeut*innen vor­han­den sein muss, die mit die­ser Methode arbei­ten möch­ten.

Bestand­teil des erfolg­rei­chen Abschlus­ses die­ses Semi­nars ist die MCA-​​Teilnahmebestätigung “iEMDR-​​Basisausbildung”.

 

Erfahrungsmedizinisches RegisterDie­ses Semi­nar erfüllt die Vor­ga­ben des EMR-​​Reglements (siehe Richt­li­nien und FAQ des EMR) und wurde in der Ver­gan­gen­heit vom EMR als Wei­ter­bil­dung aner­kannt. Da das EMR aber im Vor­feld keine Kurse prüft, kön­nen wir dies lei­der nicht garan­tie­ren.

  • Grund­la­gen (Theo­rie, Wir­kung, Kon­tra­in­di­ka­tio­nen)
  • Basis­wis­sen klas­si­sches EMDR der Psy­cho­the­ra­pie
  • Bila­te­rale Sti­mu­la­tion: Was genau pas­siert mit unse­rem Gehirn?
  • Lösungs­fo­kus­sierte Res­sour­cen­ar­beit
  • 5 inte­gra­tive Pro­zesse und For­mate
  • Coa­chin­g­ab­lauf und Check­liste

Prä­senz­tage: 2 Tage
Kurs­zei­ten: 9:00 – 17:00 Uhr
Selbst­stu­dium: 5-​​6 Stun­den
Klas­sen­grösse: Max. 18 Per­so­nen
Kos­ten: CHF 690.—
Ziel­gruppe: Coa­ches, Therapeut*innen
Trai­ner: Ray Popoola

Die iEMDR Basis­aus­bil­dung ist Bestand­teil der Aus­bil­dung zum Dipl. Men­tal Coach.

 

Februar 2022

04Feb(Feb 4)09:0005(Feb 5)17:00iEMDR-​​Basisausbildung | Feb 2022Mach den Kopf frei für Erfolge

August 2022

05Aug(Aug 5)09:0006(Aug 6)17:00iEMDR-​​Basisausbildung | Aug 2022Mach den Kopf frei für Erfolge

Swiss Coa­ching
Asso­cia­tion
Schwei­zer Berufs­ver­band Per­sön­lich­keits­trai­ning
Reiss Moti­va­tion Pro­file
Society of NLP -
Dr. Richard Band­ler
Deut­scher
Mana­ger­ver­band
X
X
X