Grund­wis­sen Psy­cho­pa­tho­lo­gie - Grund­wis­sen Psy­cho­pa­tho­lo­gie

 

Ein Semi­nar, das in 9 Lek­tio­nen von der kli­ni­schen Psy­cho­lo­gin Dr. Andrea Burri ver­mit­telt wird. Es zielt dar­auf ab, dir zu hel­fen, auf­fäl­lige Per­sön­lich­keits­merk­male von Klient*innen bes­ser zu ver­ste­hen. Das wird dich dabei unter­stüt­zen Men­schen bes­ser beglei­ten zu kön­nen. – In der The­ra­pie, Bera­tung oder im Coa­ching.

 

 

Grundwissen Psychopathologie - Neun Video Lektionen Psychopathologie

9 ein­fa­che Video-​​Lektionen

Die­ser acht­stün­dige, kom­pri­mierte Kurs bie­tet eine aus­ge­wo­gene Kom­bi­na­tion aus Theo­rie und Erklä­run­gen.

Materialen - Seminar Grundwissen Psychopathologie

Unter­stüt­zende Mate­ria­lien

Die Lek­tio­nen wer­den von PDF-​​Handouts ergänzt. Zusätz­lich fin­dest du aus­ge­wählte Stu­dien, Refe­ren­zen und Videos, um deine Lern­er­fah­rung zu ver­tie­fen.

Grundwissen Psychopathologie - Mitglieder Diskussionsgruppen

Mit­glie­der Dis­kus­si­ons­gruppe

Eine exklu­sive Com­mu­nity steht dir zur Ver­fü­gung, um die Lek­tio­nen und Inhalte mit Mit­glie­dern zu dis­ku­tie­ren.

Warum Psy­cho­pa­tho­lo­gie ler­nen?

Jeden Tag hast du als Begleit­per­son, im Coa­ching, im Trai­ning oder der Bera­tung, mit unter­schied­li­chen Men­schen zu tun. Jede*r davon hat Per­sön­lich­keits­merk­male und manch­mal sind sie von psy­chi­schen Stö­run­gen betrof­fen.

Obwohl psy­cho­pa­tho­lo­gi­sche Krank­heits­bil­der erschre­ckend oder frus­trie­rend sein kön­nen, ist es wich­tig, sie zu ver­ste­hen. Für jedes Krank­heits­bild braucht es eine adäquate Kom­mu­ni­ka­tion, Her­an­ge­hens­weise und Behand­lung, um davon betrof­fene Men­schen in der Gene­sung zu unter­stüt­zen.

In die­sem Kurs eig­nest du dir psy­cho­pa­tho­lo­gi­sches Grund­wis­sen an, um Men­schen bes­ser zu ver­ste­hen und effek­ti­ver beglei­ten zu kön­nen.

 

 

Wer sollte das Semi­nar besu­chen?

Jeder, der daran inter­es­siert ist, sein Wis­sen in Psy­cho­pa­tho­lo­gie auf­zu­bauen, wird die Inhalte prak­tisch und wert­voll fin­den. Beson­ders jene Per­so­nen, die per­so­nen­zen­trierte Bera­tun­gen aus­füh­ren, wie Coa­ches, Bera­ter*innen, Trai­ner*innen und The­ra­peut*innen.

Die­ser zwölf­stün­dige, kom­pri­mierte Kurs plus drei Stun­den Super­vi­sion bie­tet eine aus­ge­wo­gene Kom­bi­na­tion aus Theo­rie und Erklä­run­gen. Er wurde für die­je­ni­gen kon­zi­piert, die etwas über Psy­cho­pa­tho­lo­gie ler­nen wol­len, ohne Hun­derte von Stun­den für das Stu­dium auf­brin­gen zu müs­sen. Er ist leicht zu ver­ste­hen und für jeden geeig­net, der sich für das Thema inter­es­siert. Der Kurs ist intel­lek­tu­ell anspruchs­voll und trotz­dem sind keine Vor­kennt­nisse erfor­der­lich.

 

 

Wie wird das Semi­nar dir hel­fen?

Grundwissen Psychopathologie - Entdecke die Grundlagen

Ent­de­cke die psy­cho­pa­tho­lo­gi­schen Grund­la­gen, Krank­hei­ten, und wie du dar­auf rea­gie­ren kannst.

 

Ver­bes­sere deine Fähig­keit, mit Klient*innen zu arbei­ten, die psy­cho­pa­tho­lo­gisch betrof­fen sind.

 

Grundwissen Psychopathologie - Verstehe Psychopathologische Störungsbilder

Ver­stehe, wie psy­cho­pa­tho­lo­gi­sche Stö­rungs­bil­der Coa­ching oder Bera­tung beein­flus­sen und wie du bes­ser damit umge­hen kannst.

 

Grundwissen Psychopathologie - Lerne wertvolle Erkenntnisse

Lerne wert­volle Erkennt­nisse aus der Psy­cho­pa­tho­lo­gie, die viele Aspekte in dei­nem pri­va­ten und beruf­li­chen Leben, in dei­nen Bezie­hun­gen sowie dei­ner Kar­riere ver­bes­sern kön­nen.

Kurs­pro­gramm

Grundwissen Psychopathologie - Lektion 1

Lek­tion 1: Diese Ein­füh­rung bringt dir psy­cho­pa­tho­lo­gi­sches Grund­wis­sen sowie die wich­tigs­ten Grund­be­griffe und Nor­men näher.

 

Grundwissen Psychopathologie - Lektion 2

Lek­tion 2: Lerne grund­le­gende Defi­ni­tio­nen und Modelle für Gesund­heit, Krank­heit und Res­i­li­enz ken­nen, damit du sie bes­ser ein­ord­nen kannst.

 

Grundwissen Psychopathologie - Lektion 3

Lek­tion 3: In die­ser Lek­tion tauchst du in The­men ein, wel­che die Pati­en­ten­seite beleuch­ten und die Zusam­men­ar­beit stei­gern.

 

Lek­tion 4: Diese Lek­tion geht den Model­len auf den Grund, die für psy­chi­sche Stö­run­gen gel­ten, damit du die Her­an­ge­hens­weise ein­schät­zen kannst.

 

Lek­tion 5: In die­ser Lek­tion lernst du die Grund­la­gen der Dia­gnos­tik und ange­wand­ten Klas­si­fi­ka­tio­nen in der Psy­cho­pa­tho­lo­gie ken­nen.

 

Lek­tion 6: Lerne in die­ser Lek­tion die Grund­la­gen der psy­cho­pa­tho­lo­gi­schen Befun­der­he­bung ken­nen und ver­ste­hen.

 

Lek­tion 7: Eigne dir das Wis­sen an über die im Coa­ching oder Bera­tung am häu­figs­ten vor­kom­men­den psy­chi­schen Stö­run­gen, deren Her­kunft und Aus­wir­kun­gen.

 

Lek­tion 8: In die­ser Lek­tion eig­nest du dir aktu­el­les Wis­sen rund um Sui­zi­da­li­tät und Irr­tü­mer darum an.

 

Lek­tion 9: Auf­bau­end auf den vor­her­ge­hen­den Lek­tio­nen schliesst diese Lek­tion mit dem Umgang mit psy­chi­schen Stö­run­gen im Coa­ching ab.

✓ Lebens­lan­ger Zugriff auf den Kurs «Grund­wis­sen Psy­cho­pa­tho­lo­gie»
✓ Vor­le­sungs­aus­dru­cke jeder Lek­tion
✓ Ein Ort, um sich mit ande­ren Men­schen zur Psy­cho­pa­tho­lo­gie aus­zu­tau­schen
✓ Stu­dien, Links und wei­te­res Wis­sen rund um Psy­cho­pa­tho­lo­gie
✓ Eine Gruppen-​​Supervision mit max. 10 Per­so­nen. Wahl­weise Online oder Off­line.

 

 SFr. 490.-

 

Deine Sicher­heit ist uns wich­tig! Alle Bestel­lun­gen wer­den auf einem siche­ren Ser­ver aus­ge­führt.

Wie viel Zeit muss ich für den Kurs ein­pla­nen?

Die neun Video­lek­tio­nen des Semi­nars dau­ern circa 6 Stun­den. Zusätz­li­ches Mate­rial und Ver­tie­fungs­auf­ga­ben benö­ti­gen etwa noch­mals 6 Stun­den. Wenn du dir täg­lich abends ein wenig Zeit nimmst, soll­test du das Semi­nar inner­halb von zehn Tagen schaf­fen. Nach­dem du das Semi­nar abge­schlos­sen hast, kannst du dir die Lek­tio­nen noch­mals anse­hen und das Wis­sen ver­tie­fen. Die Grup­pen­su­per­vi­sion dau­ert zusätz­lich 3 Stun­den.

 

Benö­tige ich aka­de­mi­sches Vor­wis­sen, um das Semi­nar zu absol­vie­ren?

Nein. Grund­wis­sen Psy­cho­pa­tho­lo­gie ist für jeden zugäng­lich, unab­hän­gig vom aka­de­mi­schen Hin­ter­grund. Aller­dings kön­nen Vor­kennt­nisse aus der Psy­cho­lo­gie dazu bei­tra­gen, dass du einige Punkte schnel­ler ver­ste­hen und ver­ar­bei­ten kannst.

 

Gibt es eine zeit­li­che Begren­zung dafür, wie lange ich das Semi­nar durch­ar­bei­ten kann?

Mit der ein­ma­li­gen Gebühr hast du lebens­lang unbe­grenz­ten Zugang zum Semi­nar. Und du wirst wahr­schein­lich zu einem spä­te­ren Zeit­punkt das Semi­nar wie­der besu­chen wol­len, wenn du dein Wis­sen auf­fri­schen möch­test. Oder wenn du dein Wis­sen mit Aktua­li­sie­run­gen und Ergän­zun­gen auf­fri­schen willst, die lau­fend ein­ge­pflegt wer­den.

Swiss Coa­ching
Asso­cia­tion
VPT
Schwei­zer Berufs­ver­band Per­sön­lich­keits­trai­ning
Reiss Moti­va­tion Pro­file
Societey
Society of NLP -
Dr. Richard Band­ler
Managerverband
Deut­scher
Mana­ger­ver­band
X
X
X