Entdecke wer du bist und erreiche deine Ziele

Ent­de­cke wer du bist und errei­che deine Ziele

Eine häu­fig in Coa­chings gestellte Fra­gen ist, ob Ziele zur Per­sön­lich­keit pas­sen.

Nicht nur um den Jah­res­wech­sel, der Zeit der Selbst­re­fle­xion, ist das eine wich­tige Frage. Denn Ziele wer­den immer wie­der gesteckt. Lei­der oft ohne die eigene Per­sön­lich­keits­struk­tur zu berück­sich­ti­gen.

Hier drei Gedan­ken, die lei­der oft ver­nach­läs­sigt wer­den:

  • Ziele müs­sen klar sein. Jedoch noch wich­ti­ger ist, wofür ein Ziel ver­folgt wird. Bereits an die­sem Schritt ist es ent­schei­dend zu wis­sen, was die intrin­si­sche Moti­va­tion ist und zu den Anfor­de­run­gen passt. Diese ent­springt unse­rer Per­sön­lich­keits­struk­tur.
  • Neu­ro­phy­sio­lo­gisch ist das Ziel selbst die fal­sche Moti­va­tion. Es ist die Tätig­keit auf dem Weg zum Ziel. Wir alle ken­nen jeman­den, der nach der Diplom­feier, dem Uni­ver­si­täts­ab­schluss in ein Tief gefal­len ist. Viel­leicht sogar wir selbst. Dann war das Diplom das Ziel und der Weg dahin eine schier unüber­wind­bare Anstren­gung.
  • Eine Moti­va­tion, die mit der Per­sön­lich­keits­struk­tur ein­her­geht, ist auf dem Weg zum Ziel cha­rak­ter­stark. Dazu wer­den idea­ler­weise die obi­gen Punkte mit­ein­an­der in Ver­bin­dung.

Wenn Du Dich als (ange­hen­der) Coach dafür inter­es­sierst, wie Ziele set­zen mit der Kom­ple­xi­tät der Per­sön­lich­keit ver­bin­det wer­den, dann wird dich das Semi­nar Reiss Moti­va­tion Pro­file Mas­ter® inter­es­sie­ren.

Es gibt Dir ein Modell und Werk­zeug für Coa­ching oder The­ra­pie in die Hand. Damit wirst Du Men­schen unter­stüt­zen, ihre Per­sön­lich­keit bes­ser zu ver­ste­hen und ihre per­sön­li­chen und beruf­li­chen Bezie­hun­gen zu ver­bes­sern.

Kli­cke hier und erfahre mehr oder melde dich an.

Swiss Coa­ching
Asso­cia­tion
VPT
Schwei­zer Berufs­ver­band Per­sön­lich­keits­trai­ning
Reiss Moti­va­tion Pro­file
Societey
Society of NLP -
Dr. Richard Band­ler
Managerverband
Deut­scher
Mana­ger­ver­band