NLP

Fach­ar­ti­kel, Inter­views und Bei­träge zu den ver­schie­de­nen Coaching-​​Themen.

Ob wis­sen­schaft­li­che Stu­dien zu den bei uns ver­mit­tel­ten Metho­den, ver­tie­fen­des Wis­sen zur Neu­ro­lin­gu­is­tik, oder The­men­kreise die im Coa­ching betrach­tet wer­den: Hier gibt es eini­ges zu lesen. Viel Spass.

Ab 2023: Dipl. Sport Mental Coach MGP / LSPC®

Ab 2023: Dipl. Sport Men­tal Coach MGP /​ LSPC®

Bringe Ath­le­ten in Höchst­form: Die erste Dipl. Sport Men­tal Coach Aus­bil­dung im deutsch­spra­chi­gen Raum mit dop­pel­ter Lizen­zie­rung zum LSPC®. Lies hier, was wir für Dich bereit­stel­len.

> wei­ter­le­sen
Verändere Deine Erinnerungen mit NLP-Submodalitäten

Ver­än­dere Deine Erin­ne­run­gen mit NLP-Submodalitäten

Eine beson­dere Ent­de­ckung der NLP-​​Begründer Richard Band­ler und John Grin­der ist das Kon­zept der Sub­mo­da­li­tä­ten unse­rer Sinne. Lies hier, wie Du damit Deine Erin­ne­run­gen ver­än­derst.

> wei­ter­le­sen
Ändere den Prozess deines Erlebens

Ändere den Pro­zess dei­nes Erle­bens

Men­schen bekla­gen sich dar­über, dass andere ihnen nega­tive Gefühle besche­ren – denn sie seien doch die Ursa­che. Die Grund­an­nahme des NLP betrach­tet es ein­fa­cher: Ändere den Pro­zess des Erle­bens, nicht den Inhalt.

> wei­ter­le­sen
Die Landkarte ist nicht die Landschaft

Die Land­karte ist nicht die Land­schaft

«Die Land­karte ist nicht die Land­schaft.» Dies ist eine der wich­tigs­ten Grund­an­nah­men aus dem NLP, die die span­nende Frage auf­wirft, wie unsere Rea­li­tät ent­steht.

> wei­ter­le­sen
Bereichere dein Selbstgespräch mit positiven Emotionen

Berei­chere dein Selbst­ge­spräch mit posi­ti­ven Emo­tio­nen

Das Selbst­ge­spräch mit posi­ti­ven Emo­tio­nen berei­chern und von nega­ti­ven Emo­tio­nen befreien in ein­fa­chen Schrit­ten.

> wei­ter­le­sen
Mit Reframing zu positiven Gefühlen

Mit Reframing zu posi­ti­ven Gefühlen

Es ist nur eine Frage des Blick­win­kels. Wie du fle­xi­bel mit dem Reframing deine Gefühle posi­tiv ver­än­dern kannst, liest du hier.

> wei­ter­le­sen
Feedback vs. Scheitern

Feed­back vs. Schei­tern

An dich gerich­te­tes Feed­back beschreibt die Reak­tion eines Men­schen oder meh­re­rer Men­schen auf dein Ver­hal­ten. Feed­back betrach­ten wir im NLP grund­sätz­lich neu­tral.

> wei­ter­le­sen
Der positive Wert eines Menschen

Der posi­tive Wert eines Men­schen

Diese Grund­an­nahme ist „eng ver­wandt“ mit der ers­ten  NLP Grund­an­nahme, bei der es um die posi­tive Absicht jedes Men­schen geht, die hin­ter sei­nem Ver­hal­ten steckt.

> wei­ter­le­sen
Die Ressourcen die ein Mensch hat

Die Res­sour­cen die ein Mensch hat

Im Model vom NLP gehen wir davon aus, dass wir bereits alle Fähig­kei­ten, Res­sour­cen und Lösun­gen in uns tra­gen, die wir benö­ti­gen. Lese hier, wor­aus diese Res­sour­cen beste­hen.

> wei­ter­le­sen
Über unsere 5 Sinne darstellbar

Über unsere 5 Sinne dar­stell­bar

Deine Sinne setzt du auch dabei ein, wenn du die Wirk­lich­keit der erleb­ten Welt in dei­nem Innern abbil­dest oder kon­stru­ierst. Das Gehirn macht näm­lich kei­nen Unter­schied zwi­schen „wirk­li­chen" und kon­stru­ier­ten Erleb­nis­sen.

> wei­ter­le­sen
Swiss Coa­ching
Asso­cia­tion
VPT
Schwei­zer Berufs­ver­band Per­sön­lich­keits­trai­ning
Reiss Moti­va­tion Pro­file
Societey
Society of NLP -
Dr. Richard Band­ler
Managerverband
Deut­scher
Mana­ger­ver­band