Hypnose Therapie: Manchmal ist es „zum Haare ausreissen“

14. April 2015

Ein Praxisbericht

Unerträgliche oder ärgerliche Lebensumstände betitelt der Volksmund mit einem treffenden Ausdruck: „zum Haare ausreissen“ sei es. Dass es sich hierbei um weit mehr, als nur um einen Ausdruck handelt, musste Frau Meier* am eigenen Leib, bzw. am eigenen Kopf erfahren.

Von einer unglücklichen Trennung, die bereits 6 Jahre zurückliegt, hat sie sich nie wirklich erholt. Vor rund 2 Jahren findet sie sich eines abends mit einem Büschel Haare auf der Couch wieder. Und das war der eigentliche Beginn einer schwierigen Zeit.

Ich schaff das auch ohne fremde Hilfe – oder etwa doch nicht?

Den Rat einer Freundin psychologische Hilfe aufzusuchen, lehnte sie ab: Sie sei ja nicht krank im Kopf. – Zufällig hörte sie in den Medien von Hypnose und Hypnose Therapie und wie sich ein junges Mädchen mit dieser Behandlungsmethode von ihrer Bulimie befreien konnte.

Der Griff ins Haar wurde nun deutlich mehr und das ständige Reissen hinterlässt seine unschönen Spuren. Frau Meier beschliesst, sich jetzt für ein Hypnose Coaching anzumelden.

Hypnose Therapie – im Dialog mit dem Unterbewussten

In einer ersten Sitzung wirkt Frau Meier von einer inneren Unruhe begleitet; geradezu unsicher und fahrig. Während sie von ihrem Leiden erzählt, wandert ihr Blick sprunghaft durch den Raum; es fällt ihr schwer den Augenkontakt zu ihrem Hypnose Coach zu halten. Sie beschreibt, wie sie sich meist abends vor dem Fernseher oder im Büro, wenn sie unter Druck steht, an den Haaren zupft und wie sie sich diese büschelweise ausreisst. Im Moment, wenn sie dies tue, fühle sie sich besser – danach jedoch schlechter als vorher. Während dem sie an ihren Haaren reisst, hat sie das Gefühl die Kontrolle komplett zu verlieren; dieses Gefühl wird davon begleitet, dass dieser Kontrollverlust immer schlimmer werde, womöglich nie wieder verschwinden würde.

Rasch und nachhaltig – bei Frau Meier hat’s gewirkt

Bereits nach einer ersten Sitzung schläft Frau Meier seit langem wieder durch. Selbsthypnose und egostärkende Suggestionen zeigen nach nur wenigen Tagen ihre Wirkung – die angewiesenen Übungen führt sie regelmässig aus, ihr Selbstbewusstsein kehrt so Schritt für Schritt zurück, wie sie selber bereits in der zweiten Sitzung berichtet.

In den 10 Tagen zwischen den ersten beiden Hypnose Therapie Sitzungen zupfte sich sich nur noch 2x an den Haaren, worauf sie sich unmittelbar in eine Tiefenentspannung begibt, die sie über eine Selbsthypnose einleitet.

In der zweiten und vorerst letzten Sitzung mit Frau Meier braucht es lediglich noch eine Verbesserung der Selbsthypnosekenntnisse. Sie war sich bereits jetzt sicher, dass sie ihr Leben und ihr Handeln wieder im Griff hat. Die Redewendung, „dass es zum Haare ausreisen sei“, war für sie Ausdruck dafür, sich in einer scheinbar unveränderlichen Situation zu befinden.

Meist reichen richtungsweisende Ratschläge in der Hypnose Therapie aus, damit Klienten ihren Weg zu sich selbst wieder finden.

Selbsthypnose – eine einfache und hochwirksame Methode zur Selbsthilfe

In der MGP Hypnose Ausbildung wird der Selbsthypnose eine besonders grosse Aufmerksamkeit geschenkt: Unter dem Titel «Eigenermächtigung» lernen sich Absolventen sich zu unterschiedlichsten Themen selber zu helfen. – Unsere Praxiserfahrung bestärkt uns in der Überzeugung, dass Selbsthypnose in jedes Hypnose Therapie- oder Coachingkonzept gehört: Nur so wir Klienten die Möglichkeit gegeben zum Erfolg massgeblich beizutragen.

* Name geändert.

(Bild: x1klima)

 

Fachartikelbewertung:  1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,00 von 5)

Loading...

Avatar

Ray Popoola

Ray Popoola ist Trainer für NLP & Hypnose und Ökonom. Er gründete die Mindgroup Coaching Academy und freut sich unterschiedliche Kompetenzen unter einem Dach zu vereinen. Er steht dafür ein, dass jeder Mensch seine Bestleistung erreichen kann. Bei mindgroup lernt man die Werkzeuge, um andere Menschen auf dem Weg dahin zu begleiten.

Kostenlose Infoevents

Melde Dich hier zum nächsten Hypnose-Infoevent an!

16Dez17:3018:45Wird online durchgeführtLive VeranstaltungInfoabend – Hypnose-Ausbildungen17:30 - 18:45

13Jan17:3018:45Wird online durchgeführtLive VeranstaltungInfoabend – Hypnose-Ausbildungen17:30 - 18:45

Alle Daten

Coaching / Hypnose

Buchtipp: Coaching, Beratung und Gehirn

Ray Popoola / 26. Juni 2018
Coaching / Hypnose / Psychopathologie

Ist meine Klientin suizidal?

Coaching / Hypnose / Stimmcoaching

Deine Stimme zählt

Hypnose / Stimmcoaching

Sicherheit, Stimmkraft, Suggestionskraft