Die 16 Lebensmotive im Überblick

Für Steven Reiss gab es ein Geheimnis im Leben, das er lösen wollte: Warum sind Menschen, wie sie sind und wie schaffe ich es, ihr Verhalten zu verstehen UND vorhersagen zu können?

Anhand dieser beiden Fragen entwickelte er das Reiss Motivation Profile, das in der Lage ist, die jeweiligen fundamentalen Ziele und Werte eines Menschen sichtbar zu machen. Bis heute hat dieses dabei entstandene Persönlichkeitsprofil unzählbar vielen Menschen dabei geholfen, sich und andere besser zu verstehen. Er reduzierte die psychologisch bedeutsamen Motive auf 16 Grundwerte. Die individuelle Bewertung dieser 16 Lebensmotive ergibt im Gesamten ein Bild, das erkennen lässt, welche Verhaltensweisen intrinsisch motiviert sind, also was jemand um seiner selber willen tut.

Das bedeutet, jeder Mensch, der seine Ergebnisse des Reiss Motivation Profils bekommt, sieht, warum er bestimmte Handlungen als sinnvoll erachtet und kann aus der Kombination seiner eigenen, persönlichen und individuellen 16 Lebensmotive sein Verhalten nachvollziehen und für sich begründen.

Lebensmotiv Macht

Macht

EINFLUSS, ERFOLG, LEISTUNG, FÜHRUNG

Menschen mit einem starken Bedürfnis nach Macht üben gerne Autorität aus und setzen ihren Willen gerne durch. Sie übernehmen gerne Verantwortung und Führungsaufgaben. Sie sind ehrgeizig und streben nach Leistung und Kompetenz.

Menschen mit einem geringen Bedürfnis nach Macht wollen andere nicht gerne beeinflussen, geben selten Ratschläge und Anweisungen und wollen nicht zu viel Verantwortung übernehmen.

Lebensmotiv Unabhängigkeit

Unabhängigkeit

FREIHEIT, AUTONOMIE

Menschen mit einem starken Bedürfnis nach Unabhängigkeit legen hohen Wert auf Autonomie. Oft fällt es ihnen schwer, Unterstützung durch andere anzunehmen. Sie agieren bevorzugt selbstbestimmt und lösen Probleme gerne alleine.

Menschen mit einem geringen Bedürfnis nach Unabhängigkeit finden es angenehm und beruhigend zu wissen, dass sie sich auf andere verlassen können. Sie arbeiten sehr gerne im Team.

Lebensmotiv Neugier

Neugier

WISSEN, WAHRHEIT

Menschen mit einem starken Bedürfnis nach Neugier interessieren sich für intellektuelle, kognitive oder geistige Fragen. Sie sind wissbegierig und wollen die Dinge und deren Zusammenhänge verstehen.

Menschen mit einem geringen Bedürfnis nach Neugier haben oft eine Abneigung gegen intellektuell anstrengende Betätigungen. Sie arbeiten lieber an konkreten Problemen und deren Lösung als an theoretischen Fragen und Zusammenhängen.

Lebensmotiv Anerkennung

Anerkennung

SOZIALE AKZEPTANZ, ZUGEHÖRIGKEIT, POSITIVER SELBSTWERT

Menschen mit einem starken Bedürfnis nach Anerkennung sind empfindlich gegenüber Kritik, Zurückweisung oder dem eigenen Versagen. Von anderen anerkannt und geschätzt zu werden ist sehr wichtig für sie. Konflikte werden – wenn möglich – vermieden.

Menschen mit einem geringen Bedürfnis nach Anerkennung sind selbstbewusst und behaupten sich gerne. Mit Kritik gehen sie eher sachlich um. Es kann sogar sein, dass sie sanfte Kritik oder Kränkung gar nicht wahrnehmen

5-reiss motivation profile - ordnung

Ordnung

STABILITÄT, KLARHEIT, STRUKTUR

Menschen mit einem starken Bedürfnis nach Ordnung organisieren gerne und achten sehr auf Details. Am wohlsten fühlen sie sich in einem stabilen, berechenbaren Umfeld.

Menschen mit einem geringen Bedürfnis nach Ordnung schätzen ihre Flexibilität und haben eine Abneigung gegen das Organisieren und Planen. Sie sind häufig offen und tolerant gegenüber ungewissen und vieldeutigen Situationen.

6-reiss motivation profile - sparen

Sparen

SAMMELN, EIGENTUM

Menschen mit einem starken Bedürfnis nach Sparen heben Dinge auf und sammeln gerne. Sie sind meist genügsame Menschen. Oft fällt es ihnen auch schwer, sich von Dingen zu trennen.

Menschen mit einem geringen Bedürfnis nach Sparen heben Dinge nicht gerne auf und trennen sich auch leicht von ihnen. Sie sind meist großzügig.

7-reiss motivation profile - ehre

Ehre

LOYALITÄT, MORALISCHE INTEGRITÄT

Menschen mit einem starken Bedürfnis nach Ehre finden es sehr wichtig, ihrem Verhaltenskodex gemäß moralisch zu handeln. Sie sind sensibel für Fragen von Anstand, Charakter, Moral und Prinzipien.

Menschen mit einem geringen Bedürfnis nach Ehre handeln zweckrational und pragmatisch.

8-reiss motivation profile - idealismus

Idealismus

SOZIALE GERECHTIGKEIT, FAIRNESS

Menschen mit einem starken Bedürfnis nach Idealismus sind sensibel für soziale und humanitäre Fragen. Viele engagieren sich politisch, karitativ oder sozial. Aus der Welt einen besseren Ort zu machen ist für sie ein zentrales Anliegen.

Menschen mit einem geringen Bedürfnis nach Idealismus sehen die Welt oft als „Realisten“. Sie versuchen nicht aktiv in soziale oder humanitäre Bereiche involviert zu werden.

9-reiss motivation profile - beziehung

Beziehungen

FREUNDSCHAFT, FREUDE, HUMOR

Menschen mit einem starken Bedürfnis nach Beziehungen lieben Geselligkeit, knüpfen gerne Kontakte und schließen leicht Freundschaften.

Menschen mit einem geringen Bedürfnis nach Beziehungen leben lieber zurückgezogen und fangen selten ein Gespräch an. Sie haben einige enge Freunde, sind aber nicht bestrebt, ständig neue Freundschaften zu schließen

10-reiss motivation profile - familie

Familie

ELTERNSCHAFT, ERZIEHUNG EIGENER KINDER

Menschen mit einem starken Bedürfnis nach Familie gehen ihre Kinder über alles: eine Familie zu haben, ist für sie der Inbegriff von Glück. Es bedeutet, dass Menschen ihre Kinder nicht nur lieben, sondern auch einen wesentlichen Teil ihrer Zeit mit ihnen verbringen wollen.

Menschen mit einem geringen Bedürfnis nach Familie empfinden die Pflichten des Elterndaseins auch gelegentlich als Last. Manche wollen keine eigenen Kinder.

11-reiss motivation profile - status

Status

PRESTIGE, ANSEHEN, ÖFFENTLICHE AUFMERKSAMKEIT

Menschen mit einem starken Bedürfnis nach Status fühlen sich zu allem hingezogen, was mit Prestige im weitesten Sinne zu tun hat: Reichtum, Titel, Prominenz, gesellschaftliche Stellung usw. Ihr Ruf ist diesen Menschen sehr wichtig.

Menschen mit einem geringen Bedürfnis nach Status sind durch Ansehen und Ruhm nicht leicht zu beeindrucken. Ihnen ist die Stellung, die andere in der Gesellschaft haben, nicht wichtig.

12-reiss motivation profile - rache

Rache

VERGELTUNG, WETTBEWERB

Menschen mit einem starken Bedürfnis nach Rache haben ein stark ausgeprägtes Bedürfnis, sich im Wettbewerb durchzusetzen. Streit oder Konflikten gehen sie nicht aus dem Weg, im Gegenteil, sie suchen Auseinandersetzung und Situationen in denen sie gewinnen können.

Menschen mit einem geringen Bedürfnis nach Rache gehen Konflikten lieber aus dem Weg. Es widerstrebt ihnen, mit anderen im Wettstreit zu stehen oder zu streiten – das Prinzip der Harmonie liegt ihnen weitaus mehr.

13-a-reiss motivation profile - eros

Eros

SCHÖNHEIT, SEX

Menschen mit einem starken Bedürfnis nach Eros gehen gerne partnerschaftliche Beziehungen ein und flirten gerne. Romantik kann ein dominierender Aspekt ihres Lebens sein. Das Bewundern alles Schönen, also der Sinn für Ästhetik, fällt ebenfalls unter dieses Motiv.

Menschen mit einem geringen Bedürfnis nach Eros unternehmen weniger Anstrengungen, um sich physisch attraktiv für das andere Geschlecht zu machen. Sie tendieren zu einem eher asketischen, wenig sinnlichen Lebensstil.

14-reiss motivation profile - essen

Essen

NAHRUNG, KOCHEN, GENUSS

Menschen mit einem starken Bedürfnis nach Essen, denken oft an Essen und kochen oftmals auch gerne.

Menschen mit einem geringen Bedürfnis nach Essen beschäftigen sich nicht gerne mit Essen. Kochen oder das Planen von Mahlzeiten gehören nicht zu ihren Lieblingsbeschäftigungen.

15-reiss motivation profile - koerperliche-aktivitaet

Körperliche Aktivität

BEWEGUNG, FITNESS

Menschen mit einem starken Bedürfnis nach körperlicher Aktivität betätigen sich sehr gerne körperlich und betreiben gerne Sport. Sie legen großen Wert auf Fitness, Kondition und Vitalität.

Menschen mit einem geringen Bedürfnis nach körperlicher Aktivität ziehen einen geruhsamen Lebensstil vor und finden nicht ihre Erfüllung in körperlicher Betätigung

16-reiss motivation profile - ruhe

Ruhe

EMOTIONALE SICHERHEIT, ENTSPANNUNG

Menschen mit einem starken Bedürfnis nach Ruhe machen sich oft Sorgen, empfinden das Leben als stressig und anstrengend. Sei suchen Entspannung. Ruhe bedeutet für sie in dem Zusammenhang die Abwesenheit von Angst, Stress und Sorgen.

Menschen mit einem geringen Bedürfnis nach Ruhe sind oft abenteuerlustig, gehen Risiken ein und scheuen auch Gefahren nicht. Sie agieren oft mutig und unerschrocken

Absolventenbewertungen


Kostenlose Infoabende

Melde Dich hier zum nächsten Infoabend an!

26Aug17:3018:30Infoabend – alle Seminare17:30 - 18:30

29Sept17:3018:30Infoabend – alle Seminare17:30 - 18:30

Alle Daten (Hier klicken)

Onepager runterladen

Lade Dir hier den RMP Onepager runter.

RMP_Logo_Partner.jpg